Tymoschenko (in abgehörtem Telefonat): »Es ist an der Zeit, sich Waffen zu schnappen und die verdammten Russen zu töten«

volksbetrug.net

Die Ukrainer müssten jetzt zu den Waffen greifen und gegen Russland so vorgehen, dass nicht einmal verbrannte Erde zurückbleibe, wo heute Russland sei, wetterte die frühere ukrainischen Ministerpräsidentin Julija Tymoschenko in einem abgehörten Telefongespräch, das jetzt über das Internet an die Öffentlichkeit gelangt ist. Tymoschenko selbst bestätigte die Authentizität des Gesprächs , behauptete aber, der Teil, in dem sie angeblich davon spräche, die acht Millionen Russen, die noch in der Ukraine lebten, mit Atomwaffen abzuschlachten, sei manipuliert.



Per Twitter verbreitete sie: »Das Gespräch hat stattgefunden, aber der Teil über die ›acht Millionen Russen‹ ist eine Fälschung. Tatsächlich sagte ich, auch die Russen in der Ukraine seien Ukrainer. Hallo, FSB [der russische Geheimdienst] Entschuldigt meine obszöne Wortwahl.« Die frühere ukrainische Ministerpräsidentin hat bisher noch nicht klargestellt, gegen wen sie jetzt wirklich Atomwaffen einsetzen will.

Ihr Gesprächspartner am anderen Ende der Leitung, der Parlamentsabgeordnete Nestor Schufrytsch, der 2007 und 2012 auf der…

Ursprünglichen Post anzeigen 374 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s