Erschreckendes Testergebnis: Baby-Breie voller Zucker, Fett und Reinigungsmittel

PRAVDA TV - Live The Rebellion

baby-brei-fett-zucker-reinigungsmittel

Das deutsche Verbraucher-Magazin „Öko-Test“ hat zwölf Milch-Getreide-Breie für Babys getestet und ist zu einem vernichtenden Ergebnis gekommen: Die Produkte, die für Kinder ab dem fünften Monat geeignet sein sollen, enthielten zu viel Zucker, Fettschadstoffe und sogar Reste von Reinigungsmitteln. Kein Produkt schnitt besser als „ausreichend“ ab, auch Bio konnte nicht überzeugen.

Der süßeste Brei enthielt 22 Gramm Zucker pro Portion. Zum Vergleich: Ein gesunder Erwachsener mit durchschnittlicher Bürotätigkeit sollte laut Empfehlung der WHO nicht mehr als 25 Gramm Zucker pro Tag aufnehmen. Kinder werden daher nach Ansicht von Verbraucherschützern zu früh auf die Präferenz „süß“ geprägt. „Öko-Test“ kritisiert auch, dass die meisten Breie Vanilleextrakt, Zimt oder Aromen enthalten, was Kinder ebenfalls zu bald an den typischen Geschmack industriell hergestellter Süßigkeiten gewöhne.

Gesundheitliche Folgen

Zu hoher Zuckerkonsum stört die Geschmacksbildung und fördert Karies sowie Über-gewicht. Letzteres betrifft bereits 24 Prozent der Schulkinder zwischen sieben und 14 Jahren. Will man weniger gesüßte Produkte kaufen…

Ursprünglichen Post anzeigen 545 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s