Euro-Lobby

krisenfrei

TAE
Taxpayers Association Europe
Euro-Lobby
(20.04.2014)

Es ist ja wirklich abenteuerlich, vielmehr erschreckend, wohin inzwischen diese Mischung aus Unfähigkeit, Hörigkeit und Selbstsucht der führenden Politiker und „Finanzexperten“ des Euroraums geführt hat und wie jede weitere Hiobsbotschaft über das Euro-Desaster (Griechenland – inzwischen weit tiefer im finanziellen Treibsand als noch 2010 – benötigt und erhält weitere Milliardenkredite) dem Bürger dreist als Erfolg verkauft wird. Die angeblich viel zu niedrige Inflation (seit wann gibt´s denn so was?) mit behaupten 2 % (auch diese Zahl ist getürkt!) soll nun für unbegrenzte Anleihekäufe der EZB, notfalls im Billionenbereich, herhalten (obschon genau das der EZB untersagt ist).

Überlegen Sie einmal folgendes: Wenn Ihr Ehepartner für den gemeinsamen Haushalt zum Preis von € 10.000 einen Toaster (keinen Roadster!) zum Brötchenaufbacken kauft und Sie dafür mithaften, sollte das Grund genug sein etwas unruhig zu werden. Aber das sind Kinkerlitzchen! Denn wenn die EZB wertlosen Anleiheschrott, etwa…

Ursprünglichen Post anzeigen 615 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s