US Waffendepot in der Ukraine entdeckt

Es gibt ein altes Sprichwort „Hunde die bellen, beißen nicht“ in Wahrheit ist es aber so das diese Hunde die bellen ihre eigene Angst und Unsicherheit damit überspielen wollen. Anders kann es nicht sein das die USA seit Tagen nun schon durch die gekauften Massenmedien verbreiten lässt das Russland aktiv mit Bodentruppen in der Ukraine zu gange ist. Ich persönlich frage mich nun bzw. schlussfolgere nun aus dem US amerikanischen gebelle das sie nur davon ablenken wollen das sich von Anfang an offizielles und inoffizielles Personal der USA sowie auch von Israel in der Ukraine befindet und diese auf Seiten der Maidanputschisten aktiv in Kampfhandlungen verwickelt sind. Greyston vormals Blackwater die weltweit größte private Söldnerarmee die auch von den USA selbst immer wieder angeheuert werden und ehemalige Offiziere der israelischen Armee sind aktiv darin verwickelt. Aber uns möchte man erklären nur die bösen Russen kämpen und anektieren die Ukranie.

Egal ob es nun die schau dich schlau privaten TV Sender oder die öffentlich rechtlichen GEZ- bzw Bezahlsender sind oder die Printmedien, alle präsentieren uns dafür dann auch die von den USA gefundenen Beweise in Form von Fotos. wie war das nochmals mit Fotos und  der Bildbearbeitungssoftware Photoshop … Erinnern sie sich noch an die beiden Iraner auf dem Flug 370 der Malaysian Airwas? Die, die mit gefälschten Pässen unterwegs waren, wo zwei verschiedene Personen das selbe Beinpaar hatten? Oder das es drei verschieden Osama bin Ladens gibt? Wenn man schon Beweise fälscht, dann sollte man sein Handwerk verstehen.

A propos Beweise die von den USA kommen, sie haben schon noch im Hinterkopf das die Amis Beweise hatten für Sadam Husseins Massenvernichtungswaffen die jedoch nie gefunden wurden, und das schluchzende Mädchen das behauptete das die irakische Armee Babys aus Brutkästen tötet, alles –  ausnahmslos alle Beweise die jemals von den USA für irgendeinen Vorwand gebracht wurden sind erstunken und erlogen!

Warum hört man in unserer ach so freien und angeblich objektiven Berichterstattung in unseren qualitätsfreien Medien nichts von dem hier?

Quelle/Original hier: http://de.ria.ru/security_and_military/20140423/268343812.html

Lawrow fordert Ermittlungen nach Entdeckung von Depot mit US-amerikanischen Waffen in der Ukraine

Thema: Regelung der Krise in der Ukraine

Lawrow fordert Ermittlungen nach Entdeckung von Depot mit US-amerikanischen Waffen in der Ukraine

22:09 23/04/2014
MOSKAU, 23. April (RIA Novosti).

Nach der Entdeckung eines Depots mit Waffen aus der US-amerikanischen Produktion in der Ukraine hat Russlands Außenminister Sergej Lawrow Ermittlungen gefordert. „Vor ein paar Tagen haben wir im Fernsehen beobachtet, wie dieses Waffendepot ausgehoben wurde“, sagte der russische Chefdiplomat am Mittwoch in einem Interview für den englischsprachigen TV-Sender RT.

„Einigen Meldungen zufolge halten sich auch hunderte Angehörige US-amerikanischer privater Militär- und Sicherheitsfirmen in der Ukraine auf, so von Greystone…Wir hatten unsere amerikanischen Kollegen darauf aufmerksam gemacht. Sie sagten uns aber, die hätten keine diesbezüglichen Informationen“, fuhr Lawrow fort.

„Wir wollen Klarheit darüber, was und von wem getan wird, denn die Realität wurde in letzter Zeit zu oft entstellt. Aber es gibt keine Beweise dafür, dass russische Militärberater in der Ukraine aktiv sind. Der einzige konkrete Beweis, den die Amerikaner haben, ist die Tatsache, dass Militärs mit russischen Waffen ausgestattet sind. Aber russische Waffen (wie „Kalaschnikows“ oder „Makarow“-Pistolen) werden überall in der Welt genutzt, darunter auch in der Ukraine. Dieses Argument hat weder Hand noch Fuß“, sagte Lawrow.

Advertisements

Ein Gedanke zu “US Waffendepot in der Ukraine entdeckt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s