Der Krieg kommt nicht, der Krieg ist längst da

krisenfrei

von Wolfgang Arnold (saarbruecker)

Staatsschuldenkrise und Ukraine-Krise:

Nach Aussage des bekannten französischen Wirtschaftsprofessors und ehemaligen Präsidentenberaters Professor Dr. Alain Parguez wurde die sogenannte “Staatsschuldenkrise” erfunden und sorgfältig geplant, um eine totalitäre Gesellschaftsordnung zu errichten und zugleich Demokratie und die sozialen Sicherungsnetze zu zerstören. Die neue Herrschaft wird auf Angst und Unwissen beruhen. Nach Aussage des Chefs des französischen Opus Dei ist das Ziel, für immer Menschen in Europa zu schaffen, die Leid, Armut und Löhne hinnehmen unter dem Niveau in China. (Professor Parguez war an der Ausarbeitung von Mitterands Europaplänen beteiligt).

In welchem Maß Mitterand und seine Entourage in den eigentlich dahinter stehenden großen Masterplan eingeweiht waren, wissen wir nicht. Aus Publikationen führender US-Strategen (Kissinger, Brzezinski) ist allerdings bekannt, dass schon frühzeitig die Ukraine in diesen Plan einbezogen war. Inzwischen ist das Land zum Spielball der Drahtzieher geworden und Russland soll folgen. Ob die Rechnung aufgeht, ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.026 weitere Wörter

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Krieg kommt nicht, der Krieg ist längst da

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s