Renten-Rubel

krisenfrei

von Michael Winkler (479. Pranger)

Betrachten wir als erstes eine Minimal-Gesellschaft aus zwei Steinzeitmenschen. Fragen der Fortpflanzung klammern wir aus, es geht nur ums Geld. Ritschie soll alles Geld der Welt besitzen, 100 Zahlungseinheiten. Das können Goldstücke, Glasperlen, Kaurimuscheln oder die Panzer von Schmuck-Kakerlaken sein. Dies sind die Ersparnisse seines Lebens, denn Ritschie ist schon ein wenig angejahrt. Sein Geschäftspartner, der junge und kräftige Fleissi, handelt sehr zivilisiert, denn er benutzt nicht die Keule, sondern schließt einen Vertrag. Er bekommt die 100 Zahlungseinheiten als Kredit, und muß viermal 30 Zahlungseinheiten zurückgeben.

Da es eine sehr kleine Welt ist, kauft Fleissi mit den 100 Zahlungseinheiten Ritschie dessen Steinbeil ab. Damit steigt Fleissi zum Unternehmer und Produzenten von Bauholz auf. Da er der einzige Anbieter ist, kauft Ritschie ihm immer wieder Holz ab. Fleissi spart und zahlt termingerecht zurück. Am Ende des Zyklus hat Fleissi seine Schulden bezahlt, mit 20%…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.218 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s