Medikamente und Chemie grenzenlos im Wasser (Videos)

PRAVDA TV - Live The Rebellion

Trinkwasser-chemie-medikamente-deutschland

Medikamente im Trinkwasser, als Rückstände durch Abwässer der Pharmaindustrie, rufen Gesundheitsschäden hervor – wie Studien der Wasserforschung seit langem belegen.

Medikamente im Trinkwasser, werden seit Jahren durch wissenschaftliche Untersuchungen der Wasser-Forschung, im Trinkwasser nachgewiesen. Auch wenn die Chemie- und Pharmaindustrie immer noch die Gefahren durch die Belastung mit Rückständen von Medikamente im Trinkwasser bestreiten, sind Wissenschaft und der gesunde Menschenverstand anderer Ansicht.

Die Auswirkungen der Medikamenten Rückstände sind vielfältig, gerade in Bezug auf Immun-Geschwächte wie werdende Mütter, Säuglinge, Kleinkinder und “alte” Menschen in unserer Gesellschaft. Es wird immer wichtiger, sich um die eigene Trinkwasser- versorgung zu kümmern und sich ein Trinkwasser-Aufbereitungs-System im Haushalt zu installieren. Die Auswahl ist groß und somit gibt es auch eine große Anzahl von Trink-wasser Filtersystemen, die mit einer optimalen Wasserfiltration nichts zu tun haben, wie Tisch- und Kannenfilter, Aktivkohle, Carbon oder gar Umkehrosmose (totes Wasser).

Bereits 2006 untersuchten Forscher der staatlichen italienischen Universität Insubria die Auswirkungen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.851 weitere Wörter

Advertisements

Europäische Union: Der Staat ist eine Institution des Diebstahls (Video)

PRAVDA TV - Live The Rebellion

europaeische-union-diebstahl-steuern

21.11.2013. EU-Parlament in Strasbourg, es spricht der britische Abgeordnete Godfrey Bloom.

Herr Präsident ich möchte den großen amerikanischen Philosophen Murray Rothbard zitieren.

Er sagte, dass der Staat eine Institution des Diebstahls ist, wobei Politiker und Bürokraten über Steuern das Geld ihrer Bürger stehlen, um es dann auf schändlichste Weise zu verschleudern.

Dieser Ort hier bildet keine Ausnahme.

Ich finde es faszinierend und kann es kaum glauben, wie ihr dabei keine Miene verzieht, wenn ihr über Steuerflucht redet.

Die gesamte Kommission und die damit verbundene Bürokratie zahlt keine Steuern.

Ihr bezahlt keine Steuern wie gewöhnliche Bürger.

Ihr habt alle möglichen Sonderregelungen; zusammengesetzte Steuersätze, hohe Steuer-schwellen, beitragsfreie Pensionen.

Ihr seid die größten Steuerhinterzieher Europas und trotzdem seid ihr hier am Predigen.

Die Botschaft kommt an bei den Bürgern in der EU.

Ihr werdet sehen, dass die Euro-Skeptiker im Juni in noch größerer Zahl wiederkommen werden.

Aber ich kann euch sagen; es wird noch schlimmer kommen!

Ursprünglichen Post anzeigen 490 weitere Wörter

Finanzkapitalistische Strukturen der Macht

FASSADENKRATZER

„Geld regiert die Welt“, heißt es. Die Jagd nach dem Geld bestimmt fast überall das Leben der Menschen, und diesem Egoismus wird nahezu alles andere untergeordnet. Das Geld bezieht ja auch seine Anziehungskraft von der Faszination, dass es als global geltendes Tauschmittel seinem Besitzer die Macht verleiht, jede Ware und Dienstleistung dagegen einzutauschen, sich also alle möglichen Begierden und Wünsche zu erfüllen  –  wenn man nur genug Geld dafür hat.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.256 weitere Wörter

Die „Anstalt“ erklärt die zugrundeliegenden Strukturen

krisenfrei

Willy Wimmer Willy Wimmer

von Willy Wimmer (german.irib)

Zu später Stunde hat das ZDF am 29. April 2014 mit der Sendung „Die Anstalt“ bezüglich deren Darstellung zur Medienkontrolle in Deutschland voll zugeschlagen und den eigenen und überaus hoch bezahlten „Anchorman“ der “heute“-Sendung – allerdings ohne Namensnennung – gleich mit versenkt.

Eine Namensnennung war auch deshalb nicht nötig, weil jeder den Namen von Klaus Kleber nach dessen Duell mit dem Siemens-Chef aufgrund dessen Treffen mit dem Präsidenten der Russischen Föderation, Herrn Putin, ohnehin noch vor Augen hat.

Verdienstvoll waren die Mannen aus der „Anstalt“, weil sie gleich das Kern-Netzwerk der Journalisten mit geliefert haben, die nicht nur in den Augen der „Anstaltsinsassen“ aus der deutschen Medienlandschaft eine Außenstelle der „NATO-Pressestelle“ gemacht haben. Dabei ist nicht nur mir in bester Erinnerung, wie sich eine bekannte deutsche Persönlichkeit während des – nach Aussage des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers Gerhard Schröder – völkerrechtswidrigen Krieges gegen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.008 weitere Wörter