Die Benzinpreislüge

Einfach zum Nachdenken

Gestern war ich tanken, 1,36xx €uro der Liter, heute gehe ich an der selben Tankstelle vorbei und sehe das er heute 1,39xx €uro kostet.

Vor längerer Zeit, ich kann es jetzt nicht mehr sagen wann es war, vor 2 oder 3 Jahren, erklärten uns einmal die Ölkonzerne die gestiegenen/teuren Preise mit den Börsenkursen etc.pp

Nur, aktuell ist der US Dollar so billig wie schon lange nicht! Das wiederum ein Vorteil für die €uroländer, denn auch der Ölpreis selbst, gehandelt und bezahlt mit der Weltleidwährung US$, ist auf einem Tief. Nur der Treibstoff wird immer teurer. Hier bereichern sich die Konzerne wieder auf kosten der Endverbraucher. 

Auf der einen Seite erklären die Konzerne die Preise mit den Börsenkursen, auf der anderen Seite werden auch die eklatanten Kurssprünge nach unten nicht weitergegeben. Meiner groben Schätzung nach müßte bei aktuellen Börsenkursen sowie unter Berücksichtigung des schwachen Dollars/starken €uros jetzt der wahre Preis für Benzin unter 1,20 €uro liegen!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s