Die Neue Weltordnung – Novus Ordo Seclorum (Video)

PRAVDA TV - Live The Rebellion

Novus_Ordo_Seclorum

Australien 1996: Im Februar 1991, zu Beginn des Golf-Krieges, gab US-Präsident George Bush seine „State of the Union“ Ansprache.

„Es ist eine grossartige Idee: eine neue Weltordnung, in der verschiedene Nationen in gemeinsamer Sache zueinander gezogen werden, um die universellen Bestrebungen der Menschheit, Frieden und Sicherheit, Freiheit und Gesetzordnung zu verwirklichen. Nur die Vereinigten Staaten haben beides, das moralische Stehvermögen und die Mittel, sie zu unterstützen.“

Und damit begann der Golf-Krieg.

Mit dieser öffentlichen Ankündigung der „Neuen Welt Ordnung“ kündigt der amerikanische Präsident auch den Anfang des Endes für die souveränen Nationen Europas, der freien Welt, unserer Völker und Kulturen.

Die „Neue Welt Ordnung“ bekannt auch als „Novus Ordo Seclorum“ und in Englisch „The New World Order“ ist der Beginn einer neuen Ära.

Der Beginn einer Welt wie von George Orwell in seinem Buch „1984“ beschrieben wurde…

Wären wir in den vergangenen Jahren im Scheinwerferlicht der öffentlichen Medien gewesen, hätten wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 809 weitere Wörter

Advertisements

Die EU-Saatgutverordnung als Vorbereitung einer neuen Hungerwaffe

Archiv des verbotenen Wissens

von Deep Roots

Tonio Borg, „Verbraucherschutzkommissar“ der EU Tonio Borg, „Verbraucherschutzkommissar“ der EU

Wie bereits in meinem Einleitungskommentar zu „Das Schwarzbuch des Kommunismus über den Holodomor in der Ukraine“ kurz angesprochen, sehe ich in der von der EU angestrebten Saatgutrichtlinie die Gefahr, daß das nicht bloß einer Profitmaximierung der Saatgutkonzerne dienen soll, sondern auch als Vorbereitung einer neuen Hungerwaffe gedacht ist: Kein europäisches Volk soll mehr aus der „New World Order“ ausbrechen können, und falls es doch eines dieser Völker versuchen sollte, will man es mit einer Hungersnot ähnlich dem ukrainischen Holodomor von 1932 bis 1933 brechen können.

Zur Einführung bringe ich hier zunächst einen Auszug aus einem Artikel von Peter A. Krobath im Märzheft 2014 der ORF-Publikation „UNIVERSUM“:

VON GARTENMELDEN, OCHSENHERZSAMEN UND WIENER BUTTERHÄUPTLN
Die Aufregung über den Entwurf zu einer neuen EU-Saatgutverordnung hat die Aufmerksamkeit für alte Gemüsesorten erhöht. Noch mehr private Gärtnerinnen und Gärtner wollen sie nun durch Anpflanzen und Vermehren über…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.392 weitere Wörter

Geldsystem: Trügerische Ruhe vor dem finalen Exitus

PRAVDA TV - Live The Rebellion

ende-geld-exitus

Das Schlaraffenland existiert nicht mehr lange. Das Finanzsystem liegt am Boden, viele westliche Staaten sind bankrott und die Regierungen nehmen immer mehr Schulden auf – Schulden, die niemals bezahlt werden können.

Erhöhung des US-Schuldenlimits, Bondkauf durch Fed und BoE, QE 1,2,3,4…, ESM, japanische Gelddruck-Orgie: Was bedeuten heute noch Billionen? Die Regierungen dieser Welt sind gerade dabei, wertloses Papiergeld zu drucken, um wertlose Papiere zu kaufen. Damit, und mit allen wertlosen Derivaten, werden Anlagen gekauft, die von total realitätsfernen Finanzmechanismen abhängen. Also sind auch die Anlagen selbst wertlos.

Man kann sich das globale Finanzsystem wie ein Kartenhaus vorstellen: Jeder falsche Wert eines Handelspapiers wird künstlich durch den falschen Kurs eines anderen Investments gestützt. Die Lunte der weltweiten Finanzmarkt-Bombe brennt! Es steht mittlerweile außer Frage, ob die Bombe hochgehen wird – es geht nur noch um das Wann und Wie. Trotzdem vegetiert die Welt in glückseliger Unkenntnis unbeirrt weiter vor sich hin.

Ursprünglichen Post anzeigen 669 weitere Wörter

Update From Gaza – Erster Palästinensischer Informationskanal In Englisch (Ein Versuch)

Mind Control Exorcism


Da in der VSA-Geknechteten Welt keine Motivation zur unzensierten Wahrheit angestrebt wird, diese Montagsdemos vermutlich als gutgemeinte Initiative zum linksfaschistoiden Maulkorb-Exzsess demütiger Motivationstrainer verkümmert, möchten wir hier für ein wenig Aufmerksamkeit werben für ein palästinensisches Projekt mit der Bezeichnung:

Update from Gaza

Noor Harazeen, die Initiatorin des vermeintlichen Nachrichten-Senders UfG, zeigt sich bestrebt in dem Vorhaben die Welt mit ihren eigenen Worten in englischer Sprache über die Zustände in Gaza zu erreichen… ohne Ditfurther Algorithmus!

Ob sie es schaffen wird bleibt fraglich, es ist jedoch immer einen Versuch wert gegen das menschenverachtende Regime Israel seine Stimme zu erheben, ohne letztendlich doch nur Bremsspuren zu produzieren!

Es ist ein Versuch… welcher hoffentlich nicht von ähnlich linksverdrehten Psychopathen unterwandert wird, wie es hier in dieser BRD all’montaglich mehr und mehr zu erkennen ist.

Quelle: Update from Gaza / YouTube

Ursprünglichen Post anzeigen

Das große Gasfiasko des Westens

krisenfrei

Eric Margolis (antikrieg)

Russlands Anführer Vladimir Putin trägt normalerweise ein perfektes Pokergesicht. Letzte Woche in Shanghai allerdings fiel es dem eiskalten russischen Präsidenten sehr schwer, nicht in ein breites Grinsen auszubrechen.

Warum das? Putin hatte gerade seinen westlichen Rivalen ein Schnippchen geschlagen. Der Versuch der Vereinigten Staaten von Amerika/des Vereinigten Königreichs, Russlands Wirtschaft zu treffen und Putin für Ungehorsam zu bestrafen, war gerade in ihre eigenen rot angelaufenen Visagen hochgegegangen.

Nach 20 Jahren schwieriger Verhandlungen hatten Russland und China soeben einen großen Handel über den Export von 38 Milliarden Kubikmetern Gas im Wert von rund $400 Milliarden von Russland nach China abgeschlossen. Die Vereinbarung beginnt 2018 zu laufen und wird eines der größten Bauprojekte der Erde umfassen, das Russlands abgelegene Erdgasfelder mit Chinas Pipelinesystem verbindet.

Zusätzlich wird China mindestens $20 Milliarden in die russische Industrie investieren und Importe russischer Produkte forcieren, besonders von militärischen Systemen. China wird Russlands…

Ursprünglichen Post anzeigen 815 weitere Wörter

Libyens zukünftiger Präsident ist der Schwiegersohn des früheren Präsidenten des Jüdischen Weltkongresses

Criticomblog

Henry Makows Gastautorin JoAnne Moriarty über das königliche Personal der jüdischen Illuminaten, die ihre NATO-Privatarmee nutzen, um unliebsame Herrscher zu beseitigen und durch Demokraten aus der Produktion Made in Zion zu ersetzen.

Future Libyan President is Bronfman Son-in-Law

4. Mai 2014 ? Abdul Basit Igtet, eine zionistische Marionette, wird dem libyschen Volk als Retter aufoktroyiert. Im vergangenen Monat kündigte er seine Kandidatur an, um Libyens Präsident zu werden.

Der rechtswidrige NATO-Krieg gegen Libyen hat das Land in Trümmern hinterlassen. Es gibt keine Regierung. Die von der CIA und Deutschland eingesetzten Nachrichtendienstmarionetten, Ali Seidan (Zeidan Ali) und Mohamed Yusuf al Magariaf (Mohammed Magarief), haben sich mit Milliarden von Dollar aus dem Staub gemacht und Al-Qaida-Söldner hinterlassen, um das Land durch Terror zu steuern. Es fließt kein Öl, es gibt keine staatlichen Dienstleistungen, und in Tripolis fliegen Leute ohne Pass- oder Visumskontrolle ein und aus.

Al-Qaida, Ansar Al Sharia, die Muslimbruderschaft und andere extremistische Muslimgruppen fühlen sich wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 962 weitere Wörter