Norwegen – 100% weibliche hellhäutige Vergewaltigungsopfer durch dunkle Ausländer

Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Bernhard!

Grenzen setzen – Grenzen dicht machen!

Die aktuelle Lage in Norwegen:

100% der Vergewaltigungen an weißen Frauen in Oslo werden von „nicht-westlichen Immigranten“ begangen. Als Abwehrhaltung färben sich norwegische Frauen die Haare dunkel, um ein weniger anziehendes Opfer für die negriden bzw. muslimischen Vergewaltiger abzugeben. In Norwegen ist bereits von „Vergewaltigungsepidemien“ die Rede. Eine ähnliche Entwicklung nehmen die verheerenden Zustände in deutschen Landen. Die ständigen gewaltsamen (und sexuellen) Übergriffe von kriminellem Abschaum auf Frauen sind evident. Bei solch erdrückenden Problemen helfen keine „Integrationsgipfel“, kein „vermehrtes Polizeiaufgebot“ und keine Überwachungskameras mehr. Einzig eine konsequente und schleunigst durchgeführte Ausländerrückführung schafft Abhilfe und Sicherheit für unsere Frauen und Töchter. Da die Politik für solche Argumente aber derzeit noch unzugänglich ist, bleibt die lückenlose Selbstbewaffnung und die konsequente Anwendung des Selbstverteidigungsrechtes die einzige Möglichkeit…

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s