Flug MH370 als Alibi für Weltkontrolle mit globalem satellitengestützten Tracking-System ADS-B

PRAVDA TV - Live The Rebellion

flug-mh370-flugzeugkontrolle

Warum die ganze Welt wie gewohnt zum Narren gehalten wird.

Die Nutzniesser der “vermissten” Boeing 777 vernebeln mit dem monatelangen Lancieren falscher Spuren ihre wahren Absichten und streuen Theorien, Spekulationen und eifrige Aufklärungsversuche. Die wesentlichen Absichten dahinter liegen in der absoluten lückenlosen Kontrolle des weltweiten Flugverkehrs aus dem Weltraum.

Vorgeschoben wird die zivile Sicherheit und schnelle Hilfe im Fall einer Katastrophe. Welche (unbestochene/unbeteiligte) Regierung wagt es noch, nach diesem riesigen, internationalen militärischem Aufgebot zur Suche nach der Absturzstelle sich “moralisch” zu widersetzen. Der gesamte hochgepeitschte Vorgang gleicht einer Erpressung. Wie verzweifelt muss man sein, zu derartigen hyperventilatorischen Massnahmen zu greifen, um sein Ziel so zu erzwingen.

Am Sonntag, den 2.Juni 2014, wurde in Doha in Katar die jährliche Konferenz der International Air Transport Association (I.A.T.A.) eröffnet. Die diesjährige Ausstellung der führenden Luftfahrtunternehmen wie Boeing oder Airbus feiert ihren 70. Jahrestag und findet zum ersten Mal in einem Golfstaat statt.

Hauptthema…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.368 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s