Der Fluch der Schwarzen Witwe

krisenfrei

von Gerhard Breunig

Ein schwarzer Schatten liegt seit nunmehr fast neun Jahren über Deutschland. Neun Jahre des permanenten Niedergangs. Neun Jahre voller „Endsieg Propaganda“, Gleichschaltung in den Medien und permanenter Statistik Lügen. Kreativität ist nur noch beim Erfinden neuer Steuern und Abgaben erlaubt. Das gebetsmühlenartig propagierte Wachstum ist in Wahrheit nur noch der Verzehr von Werten, die vor vielen Jahren von Anderen geschaffen wurden. Das von unseren Eltern und Großeltern nach dem Krieg neu aufgebaute Land, saugt sich selbst aus. Mir ist es ein Rätsel, wie es Angela Merkel gelingen konnte, den Deutschen unwidersprochen neun lange Jahre vorzugaukeln, dass in diesem Land alles in bester Ordnung sei und wir in eine positive Zukunft steuern.

Die Staatsfinanzen bis hinunter in die kleinsten Gemeinden sind dermaßen zerrüttet, dass Konkursverschleppung noch ein viel zu mildes Wort wäre. Trotzdem wird ständig noch was drauf gesetzt, um wirklich jeden im hintersten Winkel der Republik mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.352 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s