Schwarzbuch USA

PRAVDA TV - Live The Rebellion

schwarzbuch-usa

Die dunkle Seite von »God’s Own Country«. Von der Vernichtung der Indianer bis zur Kriegspolitik George W. Bushs, vom Atomwaffenabwurf über Hiroshima bis zu den Menschenrechtsverletzungen in Guantanamo.

Die Bananen Lobby. Die Israel-Lobby. Die Öl-Lobby etc. 17.000 professionelle Lobbyisten in Washington beeinflussen und verzerren Entscheidungen der „Supermacht“, zum Nachteil der Menschheit.

10.05.2004. Dass die USA nicht der Hort von Freiheit, Demokratie und Wohlstand sind, als die George W. Bush das von ihm regierte Land gerne präsentiert, wird bei der Lektüre dieser Bucherscheinung überdeutlich. Mit dem „Schwarzbuch USA“ hat der Wiener Journalist und Politikwissenschaftler Eric Frey, der unter anderem als Gastprofessor lange in den Staaten gelebt hat, jetzt ein faktenreiches Kompendium der gesammelten außenpolitischen Sünden wie innenpolitischen Deformationen im Land der „unbe-grenzten Möglichkeiten“ vorgelegt. Das Buch beschränkt sich dabei nicht etwa auf die Amtszeit der Bush-Regierung, sondern liefert einen Abriss von anno 1776, dem Jahr der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung, bis heute.

Martin Luther…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.525 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s