Die widerspruchslose Gesellschaft

PRAVDA TV - Live The Rebellion

gesellschaft-konsum-widerspruch

Wir leben in einer Gesellschaft, in der Widerspruch als Illoyalität und der Abstieg als unumstößliches Gesetz umgedeutet wird. Wer sich dagegen wehrt, wird diffamiert.

 „Überall verdienen die jungen Menschen weniger als ihre Väter und Mütter, sie zahlen höhere Abgaben und können erst viel später in Rente gehen. Und die Älteren bangen unter der Herrschaft der Finanzmärkte um den Lohn ihres Lebens. Nichts ist mehr, wie es einmal war. Nichts ist mehr sicher. Eine Zivilisation zerfällt. Und die Eliten haben keine Idee, wie die Gesellschaft von morgen aussehen soll.“[1] (Verfallssymptome, in der Folge VS, Umschlagtext).

So wird auf schon auf dem Umschlag des Buches von Günther Lachmann „Verfallssymptome – Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert“ von Günther Lachmann eine empörte Momentaufnahme des gesellschaftlichen Verfalls unter dem Diktat der Finanzmärkte zusammengefasst. Es ist ein Abgesang auf eine Gesellschaft, die – erfolgreich wie kaum eine vor ihr – lange Zeit dafür…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.264 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s