Wie ich Zeugen beseitigen würde

Die Killerbiene sagt...

.

ksk

.

Wie ihr hört, wird gerade die Familie von NSU Chefaufklärer fatalistvom BKA des Merkel-Regimes belästigt.

Fatalist selber wohnt laut eigenen Angaben seit mehreren Jahren in Kambodscha, was ich auch anhand der Zugriffe auf meinem blog bestätigen kann.

Jeder, der bezüglich „NSU“ etwas weiß, befindet sich in Lebensgefahr, wie der Mord an Florian Heilig am 16. September 2013 zeigt.

Die gesamten Staats-Strukturen sind völlig korrupt, was sich darin äußerte, daß die Polizei den Mord an Florian Heilig einfach so zu einem „Selbstmord aus Liebeskummer“ deklarierte.

Da die Staatsanwaltschaft in diesem Willkürkonstrukt „BRD“ weisungsgebunden ist, also der uneingeschränkten Aufsicht der politischen Vorgesetzten unterliegt, läuft ein Mörder frei herum und es besteht keine Aussicht darauf, daß er jemals gefasst wird.

.

Ich habe keinerlei echte Quellen zum „NSU“, sondern verlinke nur auf den blog von fatalist, dem offensichtlich von einem insider Originaldokumente zugespielt worden sind.

Dies macht fatalist im Moment…

Ursprünglichen Post anzeigen 600 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s