Titanic (Schiff) Historische Richtigstellungen

Treue und Ehre

1. Nicht das größte Schiff seiner Zeit

Entgegen weitverbreiteten falschen Angaben war die Titanic seinerzeit nicht das größte Schiff. Das größte damalige Schiff war der deutsche „Imperator“, dessen Stapellauf allerdings aus Sicherheitsgründen erst mehrere Monate nach dem der Titanic erfolgte.

2. Nicht das schnellste Schiff seiner Zeit

Erst nach dem Ersten Weltkrieg gegen Deutschland gelang es England, mit dem deutschen „Imperator“ ein zuverlässiges Schiff zu stehlen, das sogar noch bis Februar 1938 unter dem falschen Namen „RMS Berengia“ unter falscher englischer Flagge lief und im Jahre 1922 dann die schnellste Atlantik-Überfahrt mit 23,5 kn Durchschnittsgeschwindigkeit erreichte.

3. Nicht die „größte Katastrophe der Seefahrtsgeschichte“

Auch die bislang größte Katastrophe der Seefahrtsgeschichte ereignete sich erst 33 Jahre später beim Untergang der „Wilhelm Gustloff“ mit annähernd 10.000 Opfern, also zehnmal mehr, als das Titanic-Unglück forderte.

Titanic

Die RMS Titanic war ein englisches Passagierschiff der „White Star Line“. Der Stapellauf war am 31. Mai…

Ursprünglichen Post anzeigen 419 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s